lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Software > Spiele - PC & Konsole

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #11  
msc79 msc79 ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 22.03.2003, 20:51
Benutzerbild von msc79
Registriert seit:
09.05.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 4.983
Standard Re: Gesetzliche Alterskennzeichnung von Unterhaltungssoftware ab 1. April 2

USK 18 hat nichts mit einer Indizierung zu tun.

Bei USK18 signalisiert der Hersteller direkt, dass das Spiel nichts in den Händen von Kindern zu suchen hat und der Händler muss/sollte darauf achten, dass auch nur volljährige an das Spiel rankommen.
Es darf auch weiterhin dafür geworben oder per Versand verkauft werden.

Bei einer Indizierung legt der Staat fest, dass das Spiel nur gegen Ausweiskontrolle und nicht im Versandhandel zu erwerbenn ist. Gleichzeitig tritt ein Werbe- sowie Ausstellungsverbot in Kraft.

Nicht zu verwechseln mit einer Beschlagnahmung, was einem Komplettverbot gleichkommt. Hier werden bereits an Händler ausgelieferte und produzierte Spiele von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt und der Vertrieb muss sofort und vollständig eingestellt werden.
Mit Zitat antworten
 
  #12  
Death_On_Two_Lags Death_On_Two_Lags ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 22.03.2003, 20:58
Registriert seit:
28.10.2000
Beiträge: 18.597
Standard Re: Gesetzliche Alterskennzeichnung von Unterhaltungssoftware ab 1. April 2

Danke für die Richtigstellung.

Ich habe jetzt durch die Altersberschränkung aufs 18. Lebensjahr automatisch auch die Indizierung assoziiert, da man diese Spiele eigentlich auch nur noch ab dieser Altersgrenze erwerben darf.

Mit Zitat antworten
 
  #13  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 10.01.2013, 19:27
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen "Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle" (USK)-Sammelthread

Zitat:
...Ein Traum für jeden Spieler: Zukünftige Spiele mehrere Wochen respektive Monate vor der Veröffentlichung spielen.

Dieser Traum könnte für einige Nutzer Wirklichkeit werden, denn die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) ist derzeit auf Suche nach Spieletestern – allerdings ist die Aufgabe alles andere als einfach...

...Erst nach einer Einarbeitungszeit und Testvorführungen beginnen die Spieletester mit ihrer „ehrenamtlichen“ Arbeit, was den Angaben der Kontrollstelle zufolge einen durchschnittlichen, wöchentlichen Zeitaufwand von 25 Stunden in Anspruch nimmt und von der USK pro Spiel mit einer „angemessene[n] Aufwandsentschädigung“ entlohnt wird.

Neben der bereits beschriebenen Arbeitszeit kommen die Präsentationen hinzu, die jeweils mittwochs oder donnerstags stattfinden...

...Weitere Details zur Bewerbung sind auf der offiziellen Internetpräsenz der USK zu finden...

...Update 11.01.2013 13:36 Uhr

Auf Nachfrage teilte ...[]... die USK mit, dass die genannte „angemessene Aufwandsentschädigung“ für Spieletester bei circa 60 Euro pro gesichtetem Spiel liegt und ein Spieletester im Durchschnitt 400 bis 500 Euro pro Monat verdient...
http://www.computerbase.de/news/2013...-spieletester/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #14  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 25.01.2014, 13:16
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Computerspiele als Teil unserer Alltagskultur

__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.