lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Allgemein > Rumpelkammer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #11  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 28.04.2011, 08:12
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Reden AW: Mindfactory-, Ashampoo-, PlayStation Network-Kundendaten ins Netz geleaked!

Zitat:
Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
Wie ich schon sagte: "Allen möglichen Unkenrufen zum Trotz..."

Ich zahle wo es geht per PayPal, seit Jahren. In einem Betrugsfall mit gefakter Ware aus China sogar einmal mein Geld vom PayPal-Käuferschutz wieder bekommen. Ich find's klasse.

Amazon Payments ist das Gleiche, aber erst seit kurzem auch in der EU verfügbar. Hab's früher schon mal in den USA genutzt, ebenfalls reibungslos und ohne dass der US-Shop meine CC-Daten erhielt.
Bis Du auch mal so richtig auf die F***** fällst .

Zitat:
Zitat von Clawhammer Beitrag anzeigen
PS: PayPal-Accounts wurden noch nie tatsächlich "gehackt". Das sind Leute ohne Firewall und/oder Virenschutz, die sich per Trojaner oder Keylogger ihre Zugangsdaten haben stehlen lassen. Oder noch schlimmer, Leute die ihre Daten auf Phishing-Seiten eingegeben haben. Selbst Schuld...

Mit dem Internet muss man halt auch umgehen können.

Das ist jedenfalls überhaupt nicht vergleichbar mit echtem Hacking, wie gerade bei PSN geschehen, wo Angreifer in die Haupt-Systeme des Anbieters einbrechen und ganze Datenbanken stehlen.

Hoffe Sony wird dafür in Regress genommen.
Du glaubst wohl auch an den Weihnachtsmann ?

Die werden mitunter z.B. am laufendem Band von der c't ausgezählt, wg. ihren "tollen" Sicherheitsvorkehrungen und Daten"schutz" .
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #12  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 28.04.2011, 20:33
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Numero quatro: Planet4one!

Tja, und da wären es vier :

Zitat:
...Nach entsprechenden Vorfällen bei Mindfactory und Ashampoo meldet sich nun auch der Online-Händler Planet4one zu Wort und weist seine Kunden auf einen möglichen Datendiebstahl hin...

...Ausdrücklich wird aber nicht bestätigt, dass es einen Hackerangriff bei Planet4one gegeben hat...

...Da man aber nun die Passwörter geändert hat und offenbar sogar die Kriminalpolizei und eine Sicherheitsfirma für entsprechende Ermittlungen eingeschaltet hat, müssen die „Hinweise“ auf einen Hackerangriff schon sehr konkret gewesen sein...
http://www.computerbase.de/news/inte...atendiebstahl/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #13  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 28.04.2011, 21:05
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Daumen runter Unesco ...

Und noch was zum Thema Datenklau/-Missbrauch :

Zitat:
...Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (Unesco) hat über Jahre hinweg Bewerbungsunterlagen für jeden einsehbar ins Internet gestellt.

Die Dokumente enthielten nach Recherchen von Spiegel Online Informationen über den Bildungsweg, die bisherigen Arbeitgeber und zum Teil auch Angaben über Jahresgehälter.

Betroffen waren zwei Datenbanken, eine mit Bewerbungen um Praktikumsplätze, die andere für reguläre Posten innerhalb der Organisation...
http://www.heise.de/newsticker/meldu...z-1234573.html

So was kommt dabei heraus wenn man die IT-Abteilungen immer unterbesetzt/-bezahlt und dem Thema (Daten-)Sicherheit keine große Bedeutung einräumt.

Guckt man sich mal immer wieder in der c't den Verdienstspiegel dieser Arbeitnehmergruppe an, wundert man sich über gar nichts.

Der Oberklopfer: PR-Fuzzis verdienen ein Mehrfaches von Systemadministratoren etc. .

Wenn man sich dagegen dann jedoch den techn. Sachverstand dieser PR-Vögel anguckt, packt einen immer regelmäßig das Grausen - und diese Typen sollten die Produkte eigentlich fachlich fundiert bewerben/an den Mann bringen, bzw. auch wissen was sie verkaufen und wie es funktioniert, leider sieht man unter diesen Leuten fast nur welche auf Computer-Bild-Niveau .
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #14  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 29.04.2011, 08:05
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Standard AW: Mindfactory-, Ashampoo-, PlayStation Network-Kundendaten ins Netz geleaked!

Das nimmt ja richtige Dimensionen an: "Zehntausende Bewerber der Unesco betroffen" :
Zitat:
...[]...lediglich mit der Angabe einer E-Mail-Adresse möglich gewesen, so der Spiegel, sodass auch der Zugang zu diesen Bewerbungsunterlagen nicht schwierig gewesen sei.

Dabei waren die zugänglichen Daten durchaus brisant: Neben Telefonnummern, Anschriften, E-Mail-Adressen und Namen seien auch genaue Auskünfte zu bisherigen Arbeitgebern, zum Bildungsweg, zu Sprachkenntnissen sowie zum Teil auch Namen und Anschriften von Verwandten der Kandidaten abrufbar gewesen.

Die simple Manipulation, die hierfür getätigt werden musste, bestand in der Veränderung der Bewerbungskennziffer in der URL auf der Unesco-Seite...

...Erschreckend ist zudem, dass das Datenleck der Unesco anscheinend schon vor über einem Monat von einem Bewerber auf ein Praktikum gemeldet worden sei.

Dieser habe den durch Manipulationen leicht möglichen Zugang zu anderen Bewerbungsunterlagen bemerkt und die Unesco per E-Mail über das Datenleck informiert.

Allerdings änderte sich bis zum Spiegel-Artikel nichts an der Datensicherheit...
http://www.computerbase.de/news/inte...sco-betroffen/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #15  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 29.04.2011, 10:35
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen AW: Mindfactory-, Ashampoo-, PlayStation Network-Kundendaten ins Netz geleaked!

Jetzt wurde Sony wg. der PSN-Schlamperei verklagt:

http://www.computerbase.de/news/cons...verklagt-sony/

Außerdem: "PSN-Hacker beginnen, gestohlene Daten zu benutzen"!

Alter Schwede, bin mal gespannt wie sich Sony da raus winden will ...

PS:

Ab 03.05.2011 soll PSN ev. wieder laufen!
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #16  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 01.05.2011, 17:12
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Sony bezieht Stellung und verspricht eine kleine Entschädigung!

Zitat:
...Vom Ausfall Betroffenen will das Unternehmen mit dem „Welcome Back“-Programm eine Entschädigung für die seit rund eineinhalb Wochen anhaltende Beeinträchtigung anbieten.

Diese soll einen kostenlosen Software-Download und eine 30-tägige Mitgliedschaft für „PlayStation Plus“ enthalten.

Wer den Premium-Service bereits nutzt, erhält wie auch Qriocity-Nutzer einen kostenlosen Monat.

Zu einem späteren Zeitpunkt soll es dann weitere Entschädigungen geben.

Einen finanziellen Ausgleich will Sony denjenigen bieten, deren Kreditkartendaten gestohlen worden sind.

Allerdings gebe es bislang keine Anzeichen dafür, dass die Angreifer Zugriff auf diese sensiblen Daten hatten.


Eigenen Angaben zufolge waren bei den etwa 78 Millionen Nutzerkonten etwa zehn Millionen Kreditkarten hinterlegt...
http://www.computerbase.de/news/cons...m-psn-ausfall/

@fett formatiert: das scheint wohl "etwas" nicht der Wahrheit zu entsprechen:

Zitat:
...Berichten des Sicherheitsexperten Kevin Stevens der Firma Trend Micro zufolge, scheinen Hacker in dubiosen Internetforen eine Datenbank gefüllt mit rund 2,2 Millionen Kreditkarten-Informationen zu verkaufen.

Die Vermutung liegt nahe, dass es sich dabei um die gestohlenen Daten des Konzerns Sony handelt...
http://www.gulli.com/news/playstatio...auf-2011-04-29
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #17  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 03.05.2011, 13:58
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Sony Online Entertainment (SOE) ebenfalls betroffen und abgeschaltet!

Zitat:
...Betroffen von der Abschaltung sind Dienste von Sony Online Entertainment (SOE), die unter anderem zum Hosten der EverQuest-MMORPGs genutzt werden.

Auch Kreditkartendaten sind gestohlen worden.

In einer Pressemitteilung von SOE heißt es, dass der Einbruch in die Server im Zuge der Sony-weiten Untersuchungen der Angriffe auf das PlayStation Network und den Qriocity-Dienst festgestellt wurden...

...Die Angreifer sollen mit dem Zugriff auf die SOE-Systeme über 24,6 Millionen Datensätze erbeutet haben, darunter Namen, Adressen, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer, Loginnamen und Passwörter.

Zudem sei es den Hackern gelungen, Datensätze aus einer veralteten Datenbank aus dem Jahre 2007 zu ergaunern.

Diese Datensätze umfassten auch Kreditkarteninformationen von über 23.000 Kunden außerhalb der USA, darunter über 10.700 Buchungsdaten von Nutzern aus Österreich, Spanien, den Niederlanden und Deutschland.

Sony geht aktuell nicht davon aus, dass die getrennt gesicherte aktuelle Datenbank mit Kreditkarteninformationen ebenfalls geknackt wurde...
http://www.computerbase.de/news/inte...-netzwerk-ein/

Da fällt einem nichts mehr zu ein ...
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #18  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 06.05.2011, 21:46
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Standard Weitere Angriffe auf PSN angekündigt!

Zitat:
...Die Daten, welchen neben Nutzernamen und -adressen auch wieder Kreditkartendaten enthalten können, sollen – so die Drohung der Hacker – öffentlich gemacht werden.

Der Angriff soll Sony die schlechten Sicherheitsvorkehrungen nochmals verdeutlichen...
http://www.computerbase.de/news/cons...s-psn-geplant/

Null Verständnis für so was.

Hätten die echt lautere Ziele, so hätten sie die Daten nicht öffentlich gemacht, sondern z.B. an dafür zuständige Behörden weiter gereicht, dann hätten die Sony über all die Lücken informiert.

Aber mit den (empfindlichen) Daten Wildfremder so öffentlich rum zu aasen, zeugt von krimineller Energie und ein bisschen Dummheit noch dazu (da die echt glauben dafür noch "Anerkennung" zu ernten) .
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #19  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 09.05.2011, 17:56
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Sony PSN wahrscheinlich erst wieder Ende Mai vollständig nutzbar.

Zitat:
...Wie Bloomberg berichtet, hat Sonys Shigenori Yoshida heute telefonisch erklärt, dass es nach wie vor unklar sei, wann man die Online-Dienste wieder anbieten kann.

Man plane erst bis zum 31. Mai den vollständigen Neustart der Plattformen, heißt es weiter.

Eine schnelle Lösung scheint somit nicht in Sicht...
http://www.computerbase.de/news/cons...endig-nutzbar/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #20  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 15.05.2011, 04:16
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.413
Ausrufezeichen Vorbereitungen zum Neustart des PlayStation Networks laufen!

Zitat:
...Zur Vorbereitung des heute in Phasen beginnenden Neustarts des PlayStation Networks (PSN) nach dem fatalen Angriff im April hat Sony ein Update für die System Software der PlayStation 3 auf Version 3.61 freigegeben.

Dieses ist für alle PSN-Nutzer verpflichtend und ab sofort verfügbar.

Durch das Update müssen alle PSN-Nutzer ihre Passwörter verändern, sobald das Netzwerk wieder online ist.

Wenn eine PlayStation 3 benutzt wird, soll sich das Passwort als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme nur auf der eigenen PS3 oder auf einer PS3 auf der der PSN-Account aktiviert wurde ändern lassen.

Wenn mit einem Account nie irgendein Inhalt heruntergeladen wurde, werde eine E-Mail an die registrierte Sign-In ID (E-Mail-Adresse) geschickt, mit der man sich zum ersten Mal im PSN angemeldet hat, wie Roland Förster im deutschsprachigen PlayStation-Blog schreibt.

Diese E-Mail enthalte einen Link, über den man sein Passwort ändern könne.

Sobald das Passwort geändert wurde, könne man sich mit dem neuen Passwort wieder beim PlayStation Network einloggen...
http://www.computerbase.de/news/cons...s-eingeleitet/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.