lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Allgemein > Rumpelkammer

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
santdtman santdtman ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 23.03.2006, 16:53
Benutzerbild von santdtman
Registriert seit:
19.02.2002
Ort: London
Beiträge: 10.563
Standard Sammelthread zum Thema Raubkopien, Urheberrecht etc.!

Hier das neue Urheberrecht...
Spiegel.de

Ich sag mal nichts dazu...
Ausser, dass die Bagadelleregelung nicht entahlten ist, im neuen Gesetz.

erlaubt ist in den tauschbörsen also gar nichts mehr, ausser inhalte, die vom urheberrechtsbesitzer dafür vorgeséhen sind.

andererseits wird das erstellen von kopien von ungeschützten musikCDs, und die weitergabe der kopien an freunde, nicht geahndet...

Mit Zitat antworten
 
  #2  
santdtman santdtman ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 23.03.2006, 16:55
Benutzerbild von santdtman
Registriert seit:
19.02.2002
Ort: London
Beiträge: 10.563
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

und hier ein aufrreger, weil unwahr:

Mit Zitat antworten
 
  #3  
Outlaw Outlaw ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 23.03.2006, 19:15
Registriert seit:
12.08.2001
Beiträge: 10.926
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

Zitat:
erlaubt ist in den tauschbörsen also gar nichts mehr, ausser inhalte, die vom urheberrechtsbesitzer dafür vorgeséhen sind.
Das, was so generell in Tauschböresen getrieben wurde, war noch nie erlaubt und schon lange keine Bagatelle mehr ....
Mit Zitat antworten
 
  #4  
Seraja_Ten Seraja_Ten ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 23.03.2006, 19:24
Benutzerbild von Seraja_Ten
Registriert seit:
21.04.2002
Beiträge: 6.802
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

So wie es aussieht war der Beschluss genau der richtige, denn alle jammern und keiner ist zufrieden.
Mich störts auch. Aber was solls. Spätestens wenn ich 2 Jahren immer noch kein fettes Plus auf den
Konten der Verwerter auftaucht wird sich zeigen, das es nix bringt, die Leute in Angst zu versetzen,
weil sie nämlich dann gar nix mehr sehen hören oder gar kaufen wollen.

Gruß
Mit Zitat antworten
 
  #5  
santdtman santdtman ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 24.03.2006, 11:14
Benutzerbild von santdtman
Registriert seit:
19.02.2002
Ort: London
Beiträge: 10.563
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

naja. die kids die tausende von MP3s auf ihren IPods oder PCs haben, sind kein Umsatz-Entgang, den kaum einer wird sich all diese Musik wirklilch kaufen. da gehts mehr ums sammeln (und jägern)

ist schon klar das die MI das nicht will, aber schuld an einem stagnierten oder rückgängigen kaufverhalten sind nicht die kids, sondern die MI selbst...

aber darüber haben wir ja schon oft und ausführlich diskutiert.
Mit Zitat antworten
 
  #6  
Goofi Goofi ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 24.03.2006, 11:31
Benutzerbild von Goofi
Registriert seit:
21.06.2001
Ort: Silicon Saxony
Beiträge: 10.239
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

Solang sich das WMA-Material bei Musicload & Co. sich klanglich kaum vom Mittelwellenrundfunk abhebt wird sich nicht viel ändern.

Die begreifen nicht.
Mit Zitat antworten
 
  #7  
Seraja_Ten Seraja_Ten ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 24.03.2006, 11:37
Benutzerbild von Seraja_Ten
Registriert seit:
21.04.2002
Beiträge: 6.802
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

Zitat:
Solang sich das WMA-Material bei Musicload & Co. sich klanglich kaum vom Mittelwellenrundfunk abhebt wird sich nicht viel ändern.

Die begreifen nicht.
Warum begreifen, die wollen nur Geld verdienen...
Mit Zitat antworten
 
  #8  
Goofi Goofi ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 24.03.2006, 11:40
Benutzerbild von Goofi
Registriert seit:
21.06.2001
Ort: Silicon Saxony
Beiträge: 10.239
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

Mit Klängen, die sich von der CD vom Ohr des Otto Normalverbraucher nicht unterscheiden ließen könnten sie weitaus mehr verdienen.
Mit Zitat antworten
 
  #9  
Seraja_Ten Seraja_Ten ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 24.03.2006, 11:55
Benutzerbild von Seraja_Ten
Registriert seit:
21.04.2002
Beiträge: 6.802
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

Die Art, wie die MI und andere Rechteentwerter mit ihrem Gut umgehen und es an den Mann
bringen funktioniert mit anderen Waren hervorragend, z. B. Besen, Staubsaugern oder Saft-
pressen. Du stellst immer wieder das gleiche Produkt in die Verkaufsräume, änderst ein
kleines Detail im Design und verkaufst es als absolutes Novum.
Bei "Waren" wie Film und Musik musst du dummerweise noch den Geschmack des Kunden kennen
und zwar über Jahre im voraus! Da das so gut wie unmöglich ist, hat man eben beschlossen,
den Geschmack des Kunden in die eigenen Hände zu nehmen. Jetzt kriegt der Kunde GESAGT was
ihm gefällt. Und weil die bösen Leute immer noch ned kaufen, was angeboten wird muss man sie
eben per Gesetz dazu verpflichten...

ist halt so - nennt sich Marktwirtschaft
Mit Zitat antworten
 
  #10  
m4niac m4niac ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 24.03.2006, 18:55
Benutzerbild von m4niac
Registriert seit:
20.02.2003
Ort: Mother Earth
Beiträge: 1.775
Standard Re: Das Neue Urheberrecht

Zitat:

ist halt so - nennt sich Marktwirtschaft

"volkswirtschaft"

//m4niac
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.