lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Main > Tech-FAQs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
HTS HTS ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 19.04.2003, 18:22
Benutzerbild von HTS
Registriert seit:
29.10.2000
Ort: Nähe Heidelberg
Beiträge: 15.990
Standard Tech FAQ 02: Wie heiß darf mein Prozessor max. werden?

AMD Athlon Prozessoren (Sockel A / Sockel 462)

AMD gibt je nach Modell eine maximale Kerntemperatur von 85°C bis 95°C an.
Dabei handelt es sich um die innere Kerntemperatur.

So haben alle Athlon XP Prozessoren bis zum XP 2100+ eine maximale Kerntemperatur von 90 °C.
Ab dem XP 2200+ ist die maximale Kerntemperatur auf 85°C gesenkt worden.
Sämtliche Duron Prozessoren haben eine maximale Kerntemperatur von 90 °C.
Athlon (Thunderbird) Prozessoren werden ab 1000 MHz (1,0 GHz) mit 95°C angegeben.

AMD Sempron Prozessoren (Sockel A) werden mit 90°C angegeben.

Ältere Mainboards messen aussen am Prozessor, zur dort erhaltenen Temperatur muss man ca. 20°C addieren, um auf die reale Innentemperatur zu kommen.

Daher gilt::

Code:



angezeigte Sockel-Temperatur/Kern(Dioden-)temperatur; Status

< 40°C < 60°C top!

40°C - 50°C 60°C - 70°C grüner Bereich

50°C - 60°C 70°C - 80°C Vorsicht!

> 60°C > 80°C roter Bereich!





AMD Athlon 64 / Athlon 64 FX Prozessoren

AMD unterscheidet AMD Athlon 64 und Athlon 64 FX Prozessoren in verschiedenen Versionen.
Die Unterschiede und Erkennungsmerkmale dieser Prozessormodelle werden hier erläutert.

Je nach Prozessormodell ändert sich auch die TCase_max
Als TCcase_max bezeichnet AMD die maximale Außentemperatur des Integrated Heat Spreader (IHS) des Athlon 64 / Athlon 64 FX Prozessors. Die Kerntemperatur liegt in der Regel um ca. 20 °C höher als die Temperatur des IHS.

Die maximale Kerntemperatur liegt bei ca. 95 bis 100 °C.

AMD gibt für AMD Athlon 64 / Athlon 64 FX Prozessoren folgende Werte für die maximal zulässige Temperatur des IHS an.

Code:



Prozessorkern (Athlon 64) TCase_max in °C

Clawhammer 70
Newcastle 70
Winchester 65
Venice (1,35 V Vcore) 49
Venice (1,40 V VCore) 65
San Diego (1,35 V VCore) 49
San Diego (1,40 V VCore) 71

Prozessorkern (Athlon 64 FX) TCase_max in °C

Clawhammer_Sockel 940 70
Clawhammer_Sockel 939 70
Clawhammer_Sockel 939_FX-55 63

Aufgrund des höheren Stromverbrauchs des Athlon 64 FX-55 Prozessors weist dieser gegenüber dem Vorgänger (FX-53) eine etwas geringere TCase_max auf.
Die TDP des Athlon 64 FX-55 Prozessors beträgt 104 Watt, die des Vorgängermodells lediglich 89 Watt.

Prozessorkern (Sempron_Sockel 754) TCase_max in °C

Paris 70
Palermo 70

Die Temperaturwerte der Sockel A Sempron Prozessoren könnt ihr der obigen Tabelle (Sockel A / Sockel 462 Prozessoren) entnehmen.


[*] Wird die Temperatur mit einer externen Messdiode unter dem Prozessorsockel ermittelt, so muss man die gemessenen Werte mit der "angezeigten Temperatur" in der obigen Tabelle vergleichen.[*] Wird jedoch die Temperatur des Prozessors direkt aus der Temperaturdiode des Prozessors ausgelesen, so muss man sie mit der "realen Temperatur, bzw. Kerntemperatur" in der obigen Grafik vergleichen.

Weitere Hinweise[*] Das hauseigene ASUS-Tool ASUS PCProbe , zeigt nur die durch die externe Sockeldiode ausgelesene Temperatur an. Verwendet man dieses Tool, so muss man die Temperaturwerte mit der "angezeigten Temperatur" in der obigen Tabelle vergleichen.[*] Weitaus effizienter ist "Speedfan", welches die Kerntemperatur von Athlon XP Prozessoren ausliest, bzw. anzeigen kann (abhängig vom Mainboard: es muss die Dioden-Temperatur auch via Diagnosechip weitergeben!).[*]Ausgewählte Kühlerempfehlungen findet man hier.

Geändert von xrayde (14.10.2008 um 20:32 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.