lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Main > Tech-FAQs

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
Death_On_Two_Lags Death_On_Two_Lags ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 03.07.2003, 20:11
Registriert seit:
28.10.2000
Beiträge: 18.597
Standard Tech FAQ 18: Fragen zum Thema Netzteil/Welche Leistung ist ausreichend?

Fragen zum Thema Netzteil Wahl/ Welche Leistung ist ausreichend?

Heutige Heimcomputer benötigen eine ziemlich große Menge Strom. Das Netzteil muss nicht nur die immer Leistungshungrigeren Prozessoren versorgen, sondern darf auch noch dafür sorgen, dass Brenner, CD-Laufwerke, ein bis zwei große Festplatten und nicht zu vergessen Grafikkarten und weitere Hardware laufen.

Darum ist darauf zu achten, dass man ein Netzteil wählt, welches über ausreichend Leistung
verfügt um einen stabilen Betrieb auch unter Volllast zu ermöglichen.

Für heutige Standard Komponenten benötigt man als Mindestvorrausetzung ein NT, das 350 W leisten kann. Hier gilt, Qualität vor Preis. Sonst kann es zu unangenehmen Überraschungen
kommen!

Zum Kauf eines neuen Netzteils sind zwei Dinge zu beachten:

1. Was will ich damit betreiben?

Für Systeme mit geringer Leistung braucht man natürlich keine High-End Gerät!

2. Wie lange soll das NT in meinem PC arbeiten?

Jeder der mit dem Gedanken spielt, seine Konfiguration in nächster Zeit zu erweitern
und sein System aufzurüsten, sollte beachten, dass neuere Grafikkarten oder Prozessoren auch mehr Leistung benötigen.


Für die Wahl des jeweils richtigen Netzteils ist selbstverständlich jeder selber zuständig.
Es gibt jedoch Richtwerte in Sachen Leistung, die man beim Kauf beachten sollte.

Combined Power:

Combined Power setzt sich aus der +3,3V und der +5V Schiene zusammen. Normalerweise steht es auf dem Typenschild des Netzteils.
AMD empfiehlt Netzteile mit mindestens 180 Watt Combined Power für AMD basierte Systeme.

True Power:

Bei TruePower Technologie besitzt das Netzteil für jede Spannung einen eigenen Stromkreis. Herkömmliche Netzteile teilen sich einen Stromkreis für die 3,3V und die 5V Leitungen. Daher kommt es bei starker Belastung oft zu Leistungseinbrüchen auf einer der beiden Leitungen. Wenn ein herkömmliches Netzteil also auf der 3,3V Leitung 26 A und auf der 5V Leitung 32A liefern kann, die so genannte Combined-Power aber mit 180W angegeben ist, dann kann nur eine der beiden Leitungen maximal Belastet werden. Wird die 3,3V Leitung mit den vollen 26A belastet dann ergibt das schon etws 85W, es bleiben also nur noch 95W der Combined-Power für die 5V Leitung übrig. Von den theoretisch möglichen 32A können also nur noch 19 genutzt werden, was in den meisten Fällen zu Abstürzen führt. TruePower heißt also, dass jede einzelne Leitung voll Belastet werden kann, ohne das eine andere Leitung dadurch eingeschränkt wird.

Für weitere Fragen empfehle ich noch folgende Links:
[*]Erklärungen zu True Power[/color][*] Information über Netzteile[/color][*] AMD Spezifikationen über ATX Netzteile[/color][*] Anmerkungen zur Netzteilwahl von MSI[/color]

Vielen Dank an Seraja Ten!
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist An.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.