lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Software > Programmieren, Internet & Webdesign

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #11  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 26.02.2009, 04:19
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.417
Standard AW: Vodafone DSL 6000 viel zu langsam !

Klasse, von W-LAN war hier nie die Rede, ... hättest Du das gleich gesagt, hätte man sich viel Gerätsel klemmen können.

W-LAN = Funk, da kann es x verschiedene Ursachen geben:

- Nachbarstationen zu stark
- andere Störquellen in der Nähe
- Dein W-LAN wurde hacked und angezapft
- Du wohnst in einem Wohnraum mit viel Stahl(-beton)
- Antenne schlecht ausgerichtet
- Abstand zw. Sender und Empänger zu weit
...

Wenn Du da schon mit Kabel dran warst, warum lässt Du das nicht so?

Kabel ist eh stabiler/störresistenter als W-LAN, zudem man da nicht x Konfigurationen im Router machen muss.
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #12  
MSfree MSfree ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 26.02.2009, 09:57
Benutzerbild von MSfree
Registriert seit:
14.07.2001
Beiträge: 13.358
Standard AW: Vodafone DSL 6000 viel zu langsam !

Zitat:
Zitat von xrayde Beitrag anzeigen
- Nachbarstationen zu stark
Sehr unwahrscheinlich, es sei denn, der hat seinen Sender illegal gepimpt
Bei mir in der Nachbarschaft tummeln sich 25 WLANs und ich bekomme trotzdem 3MByte/s Durchsatz über 54MBit-WLAN.
Zitat:
- andere Störquellen in der Nähe
Meine Erfahrung nach unbedeutend. Bluetooth funkt zwar auch im 2.4GHz-Band, stört mein WLAN jedoch nicht.

Vergiß das Mobiltelefon, die senden auf 800MHz, 900MHz, 1800MHz, 1900MHz oder 2100MHz, also weit weg vom WLAN-Band.
Zitat:
- Dein W-LAN wurde hacked und angezapft
Dann würde es mit Kabel genauso bremsen.
Zitat:
- Du wohnst in einem Wohnraum mit viel Stahl(-beton)
Solange der AP im gleichen RAUM liegt...
Zitat:
- Antenne schlecht ausgerichtet
Da gibt es nicht viel auszurichten, senkrecht und gut ist.
Zitat:
- Abstand zw. Sender und Empänger zu weit
Naja, innerhalb der Wohnung ist das aber kein Problem. Selbst, wenn in der hintersten Ecke nur noch 11MBit/s über WLAN möglich sind, ist das immer noch ausreichend für DSL-6000.

Was sich bei meinen Laptops als extreme WLAN-Bremse harausgestellt hat, sind die Stromsparfunktionen des WLAN-Chips. Zwar kann man die Akkulaufzeit durchaus 20% verlängern, wenn man die Stromsparfunktionen nutzt, der WLAN-Durchsatz fällt aber ins bodenlose (bei mir unter 2MBit/s). Zum Surfen ist das vielleicht noch akzeptabel, zum Daten Verschieben ist das aber sehr nervend.
__________________
If it ain't broken, don't try to fix it
Mit Zitat antworten
 
  #13  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 26.02.2009, 17:59
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.417
Standard AW: Vodafone DSL 6000 viel zu langsam !



Ich habe div. Tests aus der c't noch im Hinterkopf, wo der "falsche Standort" in der Wohnung und die Antennenausrichtung & Co., die Durchsatzraten z.T. signifikant minderten !

Es gibt ja auch Faustformeln, ich glaub 1 Wand dazw. = so und so viel Dämpfung.
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #14  
µGiant µGiant ist offline
Neuer Benutzer
Alt 19.03.2014, 10:34
Registriert seit:
05.03.2014
Beiträge: 6
Standard AW: Vodafone DSL 6000 viel zu langsam !

Ein ähnliches Problem hatte ich mit meinem vorherigen Anbieter auch schon. Lieder ist es nicht selten, dass Anbieter nicht die versprochene Zugangsgeschwindigkeit liefern, das kann man beispielsweise unter http://www.chip.de/news/Internet-Spe..._56287569.html testen.

Mein Internetanschluss war allerdings signifikant langsamer als es mir versprochen wurde. Auf mehrmalige Nachfrage wurde nicht reagiert, da hilft halt dann nur Vertrag sobald wie möglich kündigen und wechseln. Ich bin vor ein paar Monaten zum Internet Tarif von 1und1 gewechselt, die Konditionen sind zwar so ziemlich die gleichen wie bei meinem früheren Anbieter, die versprochene Geschwindigkeit wird mir jetzt jedoch auch zur Verfügung gestellt.

Geändert von µGiant (19.03.2014 um 10:48 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.