lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Hardware > Overclocking, Wakü & Co., Modding & Silent-Hardware

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
misterflash misterflash ist offline
Neuer Benutzer
Alt 05.08.2003, 01:45
Registriert seit:
05.08.2003
Beiträge: 11
Standard Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

hi!
wollte mir den Thermaltake Volcano 11+ bei ebay für 25 Euro kaufen!
Jetzt wolltem ich wissen, ob der CPU Kühler was taugt.
Wollte ihn für meinen Athlon XP JIUHB 1700+ @2380 MHz mit 1,750 VCore benutzen.
Reicht der aus ? Er ist bis zum XP 3400 geeignet und aus Vollkupfer!

<a target="_blank" href=http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&amp;item=3425326989&amp;cat egory=21886>http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&amp;item=3425326989&amp;cat egory=21886</a>

Gruss
Dennis
Mit Zitat antworten
 
  #2  
Icke88 Icke88 ist offline
Benutzer
Alt 05.08.2003, 01:54
Registriert seit:
26.02.2003
Beiträge: 193
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

Den 3400+ gibt es doch gar nicht...! Woher wollen die das denn wissen, ob der Lüfter bis zum 3400+ geeignet ist??

Ein Kollege von mir hat den Lüfter und ist damit bis jetzt sehr zufrieden. Er hat einen 3000+! Mehr kan ich dir dazu leider auch nicht sagen!
Mit Zitat antworten
 
  #3  
misterflash misterflash ist offline
Neuer Benutzer
Alt 05.08.2003, 01:55
Registriert seit:
05.08.2003
Beiträge: 11
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

mhh! weiss einer genaueres, wie temps?
Mit Zitat antworten
 
  #4  
Karafaskur Karafaskur ist offline
Benutzer
Alt 05.08.2003, 12:35
Registriert seit:
27.06.2003
Beiträge: 70
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

Grüß dich!
Ich hab den Volcano 11 Xaser Edition.
Der Kühlt meinen XP2800+ Barton @ 3000+ ohne Probleme.
Ich hab ihn auf ca. 3000rpm (Zeigt MBM5 so an - Gehn tut er bei MBM bis 5600rpm oder so) laufen. Bei der Drehzahl ist er auch schön leise.

Temps:
--------
an kühlen Tagen: ca. 40 Grad Diode Normalbetrieb, höchstens 45Grad bei Anstrengung
--------
an warmen Tagen Diode ca. 45Grad im Normalbetrieb - 50Grad bei Anstrengung
--------
an extrem heissen Tagen, in meinem Zimmer wirds auch extrem heiss, weil die Sonne den ganzen Nachmittag herbrennt, ca. 50-55 Grad Diode Normalbetrieb und bei Anstrengung hab ich gestern höchstwert von 61Grad erreicht (Da hatte ich aber im Gehäuse schon 35Grad)
--------

Gruß Karafaskur
Mit Zitat antworten
 
  #5  
AMD_Bastler AMD_Bastler ist offline
Neuer Benutzer
Alt 07.08.2003, 22:12
Registriert seit:
06.08.2003
Beiträge: 5
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

Denn Athlon 3400+ gibts.
Lieber informiernen auf www.amd.com
Mit Zitat antworten
 
  #6  
nvb nvb ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 07.08.2003, 22:16
Benutzerbild von nvb
Registriert seit:
17.07.2002
Ort: Schoenste Stadt der Welt
Beiträge: 7.428
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

Ob du mir da mal bitte einen genauen Link posten kannst ? [img]/images/icons/tongue.gif[/img]
Mit Zitat antworten
 
  #7  
Icke88 Icke88 ist offline
Benutzer
Alt 08.08.2003, 01:47
Registriert seit:
26.02.2003
Beiträge: 193
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

Ganz genau, dann informiere dich mal lieber, bevor du Kritik übst: <a target="_blank" href=http://www.amd.com/de-de/Corporate/VirtualPressRoom/0>http://www.amd.com/de-de/Corporate/VirtualPressRoom/0,,51_104_609,00.html</a>! Leider muss der Link kopiert werden, da es sonst nicht geht (wegen den Kommas in der URL).

Ist zwar nur die Preisliste, aber es stehen da trotzdem alle Produkte von AMD!
Mit Zitat antworten
 
  #8  
iw4n iw4n ist offline
Benutzer
Alt 08.08.2003, 02:15
Benutzerbild von iw4n
Registriert seit:
23.11.2002
Ort: Fulda
Beiträge: 153
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

Ich seh auf der Seite weit und breit nix von einem 3400+!

Afaik wollte AMD den 2,2 GHz Athlon64 als 3400+ verkaufen, welcher nun aber als 3200+ verkauft wird.
Mit Zitat antworten
 
  #9  
Icke88 Icke88 ist offline
Benutzer
Alt 08.08.2003, 04:04
Registriert seit:
26.02.2003
Beiträge: 193
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

Ja, das sage ich doch, dass es den 3400+ nicht gibt! Ich habe mich vielleicht ein bisschen blöd ausgedrückt...!
Mit Zitat antworten
 
  #10  
linux1808 linux1808 ist offline
Benutzer
Alt 10.08.2003, 12:33
Registriert seit:
21.04.2003
Beiträge: 118
Standard Re: Thermaltake Volcako 11 ausreichend??

Hallo,
ich hatte bis vor kurzem auch den lärmenden Volcano 11. Die Kühlleistung und die Lautstärke standen echt in keinem Verhältnis. Wenn ich den Lüfter auf 2500rpm laufen lassen habe, ist mein Rechner regelmäsig abgekotzt 2400+... Die dafür entstandene Lautstärke war aber alles andere als leise. Eine anständige Kühlleistung kann man erst ab etwa ~3000 rpm erreichen. Ich habe den Lüfter jetzt rausgeworfen und mir was anständiges gekauft (Revoltec Avalance), damit läuft mein 2500er Barton Stabil @ 3200+ bei maximal 53°C bei Gehäusetemperatur 38°C. Falls noch Fragen sind, beantworte ich diese gerne.

MFG
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.