lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Hardware > Tech-Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 21.04.2007, 19:40
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen Scythe mit neuem KK (Scythe Kama Cross)!

Schon etwas älter, es war aber keine Info dazu hier zu finden:


http://www.vr-zone.com/index.php?i=4876

So wie der aussieht scheint man mit dem wohl noch mehr Platzprobleme zu bekommen wie mit einigen seiner anderen Kollegen.
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #2  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 29.04.2007, 02:03
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen [Scythe] Sammelthread für deren Produkt-Neuvorstellungen!

Bitteschön, viel Spass beim schmökern :

http://www.computerbase.de/artikel/h...amurai_master/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #3  
LordAndrax LordAndrax ist offline
April ist eine Traumfrau finder
Alt 29.04.2007, 14:23
Benutzerbild von LordAndrax
Registriert seit:
11.10.2002
Beiträge: 12.019
Standard

Ich denke schon seit geraumer Zeit nach den zu kaufen.
Da ich überlege meinen Ersatz Pc von Sockel A auf meinen älteren A64 3200+ umzubasteln, fehlt mir da noch ein Kühler, sofern ich nicht mit dem Swiftech MC462 den Alligatorbirnemod mache , und der Andy wäre eine interessante Thernalright Alternative.
Vom Coolermaster Hyper bin ich da auch positiv überzeugt laut dem Test, das Ding ist wirklich für so einen "Winzling" verdammt gut. Ich hatte schon gedacht die PcGH hätte da nur Mist gemessen.
Allerdings stehe ich nicht gerade auf Towerkühler.
__________________
Mein Wolfdale
Nightwish mit Tarja Turunen, nicht HipHop.
Leisheit liegt im Ohre des Horchers.
Can you feel the Thunder inside?
Mit Zitat antworten
 
  #4  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 10.07.2007, 04:08
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen Scythe Katana II and Kama Cross Review!

__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #5  
GEH GEH ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 10.07.2007, 10:28
Registriert seit:
04.02.2002
Beiträge: 5.756
Standard

Interessantes Design - beim Kama Cross - Optik ist ja Geschacksache.

Für mich sind der Kama Cross und der Andy Samurai Master aber kein richtungsweisendes Design, auch wenn die Dinger die CPU selbst sicher gut kühlen.

Ich finde Kühler, bei denen der Lüfter die Luft nach hinten in Richtung Gehäuselüfter bläst, logischer.
Das hat neben der Kühlung der CPU zusätzlich noch einen positiver Effekt auf den Luftstrom durch das Gehäuse.

Deshalb fürde ich mich wohl eher noch für den Katana 2 entscheiden.
Der Unterschied zum günstigen Cooler Master HyperTX ist 8 Euro.
Wenn ich der Test richtig interpretiere, dann dreht der HyperTX ein bisschen schneller, ist dadurch ein bisschen lauter, kühlt damit aber auch besser als die Synthe-Modelle.
Das günstige Ding kann also durchaus mithalten.
__________________
Ein Experte ist ein Mensch, der eine Sache, die vollkommen klar ist, konfus erscheinen lässt.
Mit Zitat antworten
 
  #6  
LordAndrax LordAndrax ist offline
April ist eine Traumfrau finder
Alt 10.07.2007, 17:22
Benutzerbild von LordAndrax
Registriert seit:
11.10.2002
Beiträge: 12.019
Standard

Ach, glatt den Thread hier vergessen .
Habe einen Scythe Andy Samurai Master gekauft.
Ergebnis, nicht besser als mein Thermalright SI-120 mit 2mm mehr Anpressdruch weil ich ihn für IHS losen Betrieb nachbearbeitet hatte.
Muss allerdings noch ein Gegentest machen, könnte durchaus sein das der IHS sich bei der SI-120 Demontage etwas gelöst hatte, hatte den mit Pattex wieder angeklebt.
Ich Persönlich würde aber sagen das der Andy am Wärmeübergang von Bodenplatte zu den Pipes krankt.
Die Pipes sind etwas Plattgedrückt und ansonsten kann man "fast" einen Panzer durch die Löcher zwichen den Pipes durchwerfen, die Kühlfinnen blieben eher kühl im Vergleich zum SI-120.
Interessant könnte der "Big Typhoon Mod" ( Planet 3Dnow) da werden wenn man da alles mit Lötzinn auffüllen würde.
Ferner ist natürlich die 1 Nasenhalterung nicht wirklich Vertrauenserweckend ( hier mal wieder meinen Dank an Amd wegen dem AM2 Retentionmodul ), leider gibt es beim Monategemateriel keine zusätzliche 3 Lochbefestigung was auch nicht schwer auszutauschen wäre, weil einem das Zeug nebst Feder gerne um die Ohren fliegt.
Perfekt ist da was anderes, da würde ich wohl sogar lieber die LGA 775 Methode vorziehen.
Da muss ich Thermalright ein Lob aussprechen weil die da ein eigenes Retentionmodul nebst Befestingsmöglichkeit bieten.
Gegen den Samurai Master wirkt der SI-120 fast noch klein gegen.
Ein SI128 mit den Kühlfinnen des Samurai Master müste wohl ne gute Kombi abgeben.
__________________
Mein Wolfdale
Nightwish mit Tarja Turunen, nicht HipHop.
Leisheit liegt im Ohre des Horchers.
Can you feel the Thunder inside?
Mit Zitat antworten
 
  #7  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 10.07.2007, 19:29
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Reden

Zitat:
Zitat von LordAndrax Beitrag anzeigen
Ach, glatt den Thread hier vergessen .
Habe einen Scythe Andy Samurai Master gekauft.
Ergebnis, nicht besser als mein Thermalright SI-120 mit 2mm mehr Anpressdruch weil ich ihn für IHS losen Betrieb nachbearbeitet hatte.
Muss allerdings noch ein Gegentest machen, könnte durchaus sein das der IHS sich bei der SI-120 Demontage etwas gelöst hatte, hatte den mit Pattex wieder angeklebt.
Ich Persönlich würde aber sagen das der Andy am Wärmeübergang von Bodenplatte zu den Pipes krankt.
Die Pipes sind etwas Plattgedrückt und ansonsten kann man "fast" einen Panzer durch die Löcher zwichen den Pipes durchwerfen, die Kühlfinnen blieben eher kühl im Vergleich zum SI-120.
Interessant könnte der "Big Typhoon Mod" ( Planet 3Dnow) da werden wenn man da alles mit Lötzinn auffüllen würde.
Ferner ist natürlich die 1 Nasenhalterung nicht wirklich Vertrauenserweckend ( hier mal wieder meinen Dank an Amd wegen dem AM2 Retentionmodul ), leider gibt es beim Monategemateriel keine zusätzliche 3 Lochbefestigung was auch nicht schwer auszutauschen wäre, weil einem das Zeug nebst Feder gerne um die Ohren fliegt.
Perfekt ist da was anderes, da würde ich wohl sogar lieber die LGA 775 Methode vorziehen.
Da muss ich Thermalright ein Lob aussprechen weil die da ein eigenes Retentionmodul nebst Befestingsmöglichkeit bieten.
Gegen den Samurai Master wirkt der SI-120 fast noch klein gegen.
Ein SI128 mit den Kühlfinnen des Samurai Master müste wohl ne gute Kombi abgeben.
Du sprichst im Fieber .

Die 775-er Befestigung ist der größte Dummfug die je ein Hersteller sich ersonnen hat, recherchier mal dazu im Net, die Leute "freuen" sich überall über diese echt "vertrauenerweckenden" Plastiknasenhalterungen :

http://www.nethands.de/pys/show_pic....skin=1&lang=de

Da lob ich mir alles was AMD bis zum So 939 an normaler Lochbefestigung hatte .
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #8  
LordAndrax LordAndrax ist offline
April ist eine Traumfrau finder
Alt 10.07.2007, 20:16
Benutzerbild von LordAndrax
Registriert seit:
11.10.2002
Beiträge: 12.019
Standard

Jo aber im Vergleich zu den Am2 Nasenabbruchgeräten ist es halt dann eine Sache, was man besser findet.
Ich warte schon auf das Klong des Andy wenn er auf meine GF8 Trifft.
Ich finde beide Kühlerhalterungen Murcks.
Mal um das klarzustellen.
Das Am2 Modul war zwar zum Teil eine Sinnvolle Verbesserung, aber die Nasensituation eine eklatante Verschlechterung, für alle die nicht den PIB Kühler nutzen wollen.
Habe ja nicht umsonst da Thermalright gelobt.

Zitat:
Da lob ich mir alles was AMD bis zum So 939 an normaler Lochbefestigung hatte
Jo aber nur bis dahin, wohl auch nicht AM2 Glücklich.
Naja die Neüberarbeitung der Sockel A Vorgaben waren ja auch Murks gewesen, Mountingholes aus der Spezifikation gestrichen.
Ich frag mich da schon eine ganze Weile, es gibt soviele schlaue Leute und soviele Computer auf dieser Welt, aber eine Rundrum vernünftige Kühlerbefestigung gibts noch nicht.
Eher tritt das Gegenteil ein.
Gibt irgendwie zu denken, oder?
__________________
Mein Wolfdale
Nightwish mit Tarja Turunen, nicht HipHop.
Leisheit liegt im Ohre des Horchers.
Can you feel the Thunder inside?
Mit Zitat antworten
 
  #9  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 10.07.2007, 20:21
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Standard

Nun ja, mit Nasenhalterungen jeglicher Art habe ich mich nie zufrieden gegeben.

Von SoA an hatte ich nur Lochbefestigungs-KK's im Einsatz, egal ob Lukü oder Wakü , Nase war mir schon immer suspekt, dem Kram traue ich nicht über den Weg .
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #10  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 13.09.2007, 02:31
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen Wird kommen: Scythe Ninja Mini (= Kompaktform des alten Ninja)!

Zitat:
...Heute hat Scythe die kleine Version des Ninja-Plus-CPU-Kühlers angekündigt: Ninja Mini. Die kompakte Version des großen Bruders soll mit ähnlich guten Leistungswerten und leisem Betrieb glänzen...


Der Preis liegt bei 37 Euro UVP.

Technische Daten: (Herstellerangabe):

- Modellname: Ninja Mini CPU Kühler
- Modell-Nr.: SCMNJ-1000
- Kompatibilität: Intel Sockel 478/T (LGA775), AMD Sockel 754/939/940/AM2
- Maße: 110x110x115mm (Gesamt), 80x80x25mm (Lüfter)
- Lüfter-Drehzahl: 2300 rpm (10%)
- Lüfter-Geräuschpegel: 24,4dBA
- Luftdurchfluss: 32,2CFM
- Gewicht: 580g
http://www.pcgameshardware.de/?article_id=612898
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.