lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Hardware > Tech-Talk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
HtPC HtPC ist offline
TCe18o
Alt 14.01.2007, 13:40
Benutzerbild von HtPC
Registriert seit:
15.02.2006
Ort: 2 Strich westl.44
Beiträge: 2.103
Standard Watt-Sammel-Thread (Wieviel verbraucht mein System?). KEIN Diskussions-Thread!

Die moderne Generation der CPU steigert ihre Leistung pro eingesetztes Watt.
Leicht zu kühlende, leise und in der Leistung nicht beschränkte Systeme sind damit möglich.
.
Bei der Grafik sieht es noch anders aus. Hier steht die Grafikleistung noch im Vordergrund, entsprechend steigt hier der Energiebedarf. Hinzu kommt eine größere Schwankungsbreite in der Energieaufnahme zwischen Desktop und Spiele - Anwendungen.
Verunsichert verfährt man nach dem Motto, viel hilft viel, und bedient sich eines Netzteils mit größer Wattzahl.
Ein überdimensioniertes Netzteil ist oft die Folge.

In diesem Sammelthread geht es nicht um eine wissenschaftlich exakte Messung, sondern um einen empirischen Anhalt, der eine sinnvolle Netzteilbestimmung für die jeweilige Systemkonfiguration aufzeigt soll.
Manche haben einiges an „Messtechnik“ zur Hand, oder besitzen zumindest eine Verbrauchsmessgerät, das zur Erstellung eines Datensatzes zum Verbrauch ihrer Hardwarekonfiguration dient.

Aus einer hohen Anzahl unterschiedlichster Systemkonfigurationen ergeben sich Möglichkeiten, bestimmte Hardware einzeln in ihrem Wattbedarf bestimmen zu können.
Hilfreich sind daher auch eine Anzahl von „Grundsystemen“, die nur aus Board (mit Onboard-Grafik) und CPU, Ram DVD und Festplatte bestehen.
Was besonders bei watthungrigen Grafikkarten von Interesse sein dürfte, die ja oft der Grund der Überdimensionierung des Netzteils sind.

Für einen Datensatz ist es wichtig, neben der eigenen Hardware auch das verwendete Netzteil zu beschreiben.
Neben den maximalen Watt-Werten, sind die Werte für 3,3V und 5V und deren Ampere Leistung, sowie der Wert Combined Load hilfreich.
Sowie die Werte der +12V1 und +12V2 Schienen.

Gemessen werden kann z.B. mit einem Energiekostenzähler/Messgerät z.B
Energy Check 3000 von Voltcraft
z.B. Conrad Elektronic
Artikel-Nr.: 125319 - 62

MfG


Da der Thread nur dafür gedacht war/ist, mit "harten Fakten" aufzuwarten und nur die Messdaten darin zu posten (er sollte als Sammelsurium von Daten betrachtet werden und nicht durch Diskussionen "verwässert" werden, so das dem geneigten User nicht der Überblick und die Lust am lesen verfliegt), kommt dieser Thread jetzt da runter.

Hier kann über sein Sys. und das anderer zum Thema diskutiert werden .


__________________
Aus der Ferne ist alles schön, Details trüben den Tag.



Geändert von HtPC (02.10.2007 um 21:20 Uhr).
Mit Zitat antworten
 
  #2  
HtPC HtPC ist offline
TCe18o
Alt 14.01.2007, 13:43
Benutzerbild von HtPC
Registriert seit:
15.02.2006
Ort: 2 Strich westl.44
Beiträge: 2.103
Standard

CPU: Sempron 3000+ 1800MHZ Sockel754
Ram: 2x512 DDR 400
Grafik: AGP GeForce FX 5200
HDD: Samsung 120GB
Laufwerk: DVD NEC

Netzteil:
ENH-2824 240W Activ PFC
+3.3V: 18A
+5V : 19A
+12V: 16A
Combined Load 3,3+5V max 105W

Desktop: max. 53W
CPU 100% max 76W
CPU+Grafik 100% 83W
__________________
Aus der Ferne ist alles schön, Details trüben den Tag.



Geändert von HtPC (02.10.2007 um 21:21 Uhr).
Mit Zitat antworten
 
  #3  
Goofi Goofi ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 14.01.2007, 14:03
Benutzerbild von Goofi
Registriert seit:
21.06.2001
Ort: Silicon Saxony
Beiträge: 10.239
Standard

Athlon64 3000+ So. 754 E6
AC Silencer 64L
K8N-E de luxe
ST3200822A
Artec GHI-D40
LG GSA-4167B
GF 6800
Win TV Nova S+
Sb 5.1 digital
1 GB Infineon DDR400
Seasonic 350W (Rest siehe Nethands)

KDE/Windows-Desktop bei 1 GHz 77,6W
KDE/Windows-Desktop bei 2 GHz 82,4W
3DMark2006 max. 151W

PS: Deine Werte machen nur wirklich Sinn, wenn Du Deine Grafik auch mal auslastest. Auch wenn sie "schwachbrüstig" im 3D-Betrieb ist.
__________________
Zwei Dinge sind unendlich: Das All und die menschliche Dummheit. Beim All bin ich mir noch nicht ganz sicher. Albert Einstein
Mit Zitat antworten
 
  #4  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 15.01.2007, 03:08
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen

CPU
INTEL E6600 Core 2 Duo, 2x 2400 MHz

Board
Intel, D975XBX, Rev. 304(Bad Axe)

Grafik
1x Connect3D Radeon X1900 XT 512 MB DualLink DVI-I+ViVo

RAM
2x 1024 MB G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ(PC 800)

HDD
4x Samsung SP2504C S-ATAII 250GB 7200U/min

Laufwerke
1x HP dvd840(LG-Derivat), DVD-RW(DL, Lightscripe); 1x Liteon LTR 48246, CD-RW

Netzteil
Zalman ZM360B-APS
3,3V+5V = max. 177,6W
3,3/5/12V = max. 489,6W
zus. noch 1x +12V1 11 A und 1x +12V2 15 A

Desktop CPU @1600 MHz idle max.(EIST on) = 147W ab Steckdose
*beide Kerne CPU @2400 MHz zu 50-70% Auslastung(BF2142@high Details load, EIST off) = 189W ab Steckdose
*beide Kerne CPU @2400 MHz zu 70-90% Auslastung(BF2142@high Details max. load, EIST off) = 271W ab Steckdose


*Gemessen unter "Battlefield 2/2142" unter Vollast/high Details, da nichts bei mir zurzeit mehr stresst als das(alles bis Anschlag im Game/Treiber aufgerissen was ging), alles non-OC!

Messgerät
Peaktech 4390(aka "Metex M-3850M")

Posting dazu:

http://www.lookbeyond.de/showpost.ph...9&postcount=24

Kommentar:

Sehr leises NT, leiser als mein vorheriges 420W be quiet(welches auch noch einen Lüfter-Achsschaden hatte[klackerte] und zudem recht warm wurde aufgrund der Minderdrehzahl der eingebauten Lüfter)!

CPU, Graka(SW+VPU+VGA-RAM), Mobo(NB+SB) = passiv Wakü-cooled!

PS:

Finde den Thread und die Idee mit der Tech-FAQ sehr lobenswert und unterstützbar, hol Dir dazu am besten noch MSfree mit an Bord!

BTW, gibt so was ähnliches schon länger bei P3D:

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=222654

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/...d.php?t=119186

Axo, es gibt bei Pollin, Conrad, Reichelt & Co. einige Auswahl an Verbrauchsmessgeräten, solltest Du in die zukünftige Tech-FAQ ev. noch mit einpflegen damit die Leute gleich gute Empfehlungen haben!


EDIT:

Gleiches Bild wie oben, diesmal jedoch mit einer GF 8800 GTS 640 MB(jedoch noch auf orig. Lukü-Basis mit Lüfter drauf, der schluckt ja auch einiges an Saft, und im Treiber kann ich auch mehr aufreissen als in der vorherigen X1900XT):

Desktop CPU @1600 MHz idle max.(EIST on) = 175W ab Steckdose
*beide Kerne CPU @2400 MHz zu 50-70% Auslastung(BF2142@high Details load, EIST on) = 255W ab Steckdose
*beide Kerne CPU @2400 MHz zu 70-90% Auslastung(BF2142@high Details max. load, EIST on) = 282W ab Steckdose

Screenshot vom DMM dazu:

__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #5  
Elkgrin Elkgrin ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 15.01.2007, 05:37
Benutzerbild von Elkgrin
Registriert seit:
13.10.2002
Ort: Chemnitz
Beiträge: 1.166
Standard

AMD Opteron 170 - 2x 2800 MHz @ 1,35 Vcore @ Scythe Infinity mit Standardlüfter (12cm - 1200 rpm)

2x 1GB PC3200 OCZ EL Platinum

MSI K8N Neo4 Platinum 1.0 @ 1,6 Vchip

MSI GeForce 7800 GT, 256 MB @ stock-clocks

Creative Audigy 2 ZS

2x Western Digital WD3200KS, 320 GB @ Raid 0
1x Hitachi Deskstar 7K250 HDS722525VLAT80 @ Backup

1x LG Electronics GSA-4040B, DVD-Bruzler

Antec True380, 380 Watt


Werte ab Steckdose und ohne C&Q gemessen:

ruhender Desktop: 122 Watt

Volllast (HL2 + 2x prime95 im Hintergrund): 221 Watt


Bemerkung: HL2 verbraucht Strom mehr als Dumm3
__________________
Workstation - Notebook - HTPC - Homecinema by nubert nuJubilee 35 - nuJubilee AW-35 - Yamaha AVR - Sony 40W4000
Canon EOS 550D photographer | WingChun student | Ford Focus Mk I & Suzuki GSR 600 driver

Geändert von Elkgrin (15.01.2007 um 05:43 Uhr).
Mit Zitat antworten
 
  #6  
MSfree MSfree ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 15.01.2007, 08:47
Benutzerbild von MSfree
Registriert seit:
14.07.2001
Beiträge: 13.358
Standard

Hier mal was professionelles:

Dell Precision 690

CPU 2x INTEL Xeon 5060 (entspricht 2 Doppelkern P4 mit 3.73GHz)
Grafik 2x PNY Quadro FX 3500
RAM 4x 2GB FBDIMM
HDD 4x 400GB 7200U/min
Laufwerke DVD-RAM/RW
Netzteil Dell 1kW
Leerlauf: 270W
Vollast: über 700W ab Steckdose (ohne Bildschirme)
__________________
If it ain't broken, don't try to fix it
Mit Zitat antworten
 
  #7  
HtPC HtPC ist offline
TCe18o
Alt 18.01.2007, 14:18
Benutzerbild von HtPC
Registriert seit:
15.02.2006
Ort: 2 Strich westl.44
Beiträge: 2.103
Standard

CPU: Sempron 3000+ 1800MHZ Sockel754
Ram: 2x512 DDR 400
Grafik: AGP GeForce FX 5200
HDD: Samsung 120GB
Laufwerk: DVD NEC
Netzteil:
E
NH-2824 240W Activ PFC
+3.3V
: 18A
+5V : 19A
+12V: 16A
Combined Load 3,3+5V max 105W

Desktop: max. 53W
CPU 100% max 76W
CPU+Grafik 100% 83W
__________________
Aus der Ferne ist alles schön, Details trüben den Tag.



Geändert von HtPC (19.01.2007 um 21:09 Uhr).
Mit Zitat antworten
 
  #8  
DrHelium DrHelium ist offline
Charlie the Unicorn
Alt 18.01.2007, 16:37
Benutzerbild von DrHelium
Registriert seit:
17.07.2004
Ort: 78194 Immendingen
Beiträge: 4.480
Standard

CPU
AMD Athlon 64 3200+, 1x 2000 MHz, Sockel 939

Board
AsRock Dual-SATA2, ULI/ALI M1689

Grafik
1x ATI Sapphire Radeon 9800pro 128 MB DDR2

RAM

2x 512 MB Infineon DDR400

HDD
1x IBM DPTA-372050 IDE 20 GB 5400 RPM
1x Maxtor 6Y160P0 IDE 160 GB 7200 RPM

Laufwerke
- Keins -

Netzteil
Revoltec Star Series Chromus II 400 Watt

Messgerät
BASETech ("124400")

Ergebnisse
C&Q enable (1 GHz)
idle: 112 Watt
C&Q disable (2 GHz)
idle: 115 Watt
CPU idle Graka idle 1x Kaltlichtkathode an (): 116 Watt
CPU last Graka idle: 142 Watt
CPU last Graka last: 172 Watt

Bemerkung
C'n'Q rockt voll
Mit Zitat antworten
 
  #9  
Steppenwolf2k Steppenwolf2k ist offline
Benutzer
Alt 19.01.2007, 15:40
Benutzerbild von Steppenwolf2k
Registriert seit:
01.09.2003
Ort: NRW,Duisburg
Beiträge: 94
Standard

Mal ein etwas Leistungsschwaches System...

CPU 1x AMD Athlon 64 3800+ AM2 512kb L2 Cache
Mainboard 1x ASUS M2N4-SLI
Grafik
1x MSI ATI RX550 PCIe 128 MB
RAM 1x 512MB DDR2 1x 1024MB DDR2 533er
HDD 1x 300GB WD 7200U/min SATA-2
Laufwerke 1xDVD-RW 1xDVD-ROM 1x Floppy
Zusatz 2x Gehäuselüfter, 1x WLAN Karte im PCI Slot
Netzteil Tagan TG380-U01 380W
Max. output current at 3,3V is 28A
Max. output current at 5V is 37A
Max. output current at 12V is 22A
Max. Combined Power 3,3V & 5V is 220W
Max. Combined Power 12V is 264W
Max. Combined Power 360W


Messdaten
mit Cost Control
Windows Idel mit CnQ 76 Watt
Windows Idel ohne CnQ* 88 Watt
Belastung 120 Watt

*bei 1000 Mhz
Alle Messdaten ohne Drucker, TFT usw. nur "nackter" Rechner

Zweites System (mal als netten Vergleich)

CPU 1x AMD Athlon 1700+
Mainboard 1x MSI K7N2 nforce 2
Grafik
1x Geforce 2 MX400 64MB
RAM 2x 512MB DDR
HDD 1x 80GB WD 7200U/min IDE
Laufwerke 1xCD-RW 1xDVD-ROM 1x Floppy
Zusatz 1x WLAN Karte im PCI Slot
Netzteil 400W Model: 350U-GSPE GoldenPower
Max. output current at 3,3V is 8A
Max. output current at 5V is 10A
Max. output current at 12V is 9A
Max. Combined Power 3,3V & 5V is 140W


Messdaten
mit Cost Control
Windows Idel 100 Watt
Belastung 135 Watt
__________________
Murphy's law
Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen...es ist nur eine Frage der Zeit!

Geändert von Steppenwolf2k (20.01.2007 um 16:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
 
  #10  
Matze89 Matze89 ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 19.01.2007, 21:36
Registriert seit:
14.07.2006
Beiträge: 332
Standard

System:
CPU AMD Athlon 64 3200+ Venice
Mainboard Asrock Dual Sata 2
RAM 2x 512Mb MDT DDR 400
HDD 1x 250GB Seagate 7200.10, 1x 250GB Seagate 7200.9
Laufwerke 1x DVD-Brenner
Netzteil Seasonic 330W S 12 (3,3V 20A 5V 20A 120Watt max.)
Grafikkarte Gainward Bliss 7600GT

Verbrauch idle ohne CnQ: 83 Watt
Verbrauch idle mit CnQ: 80Watt
Verbrauch Last(Prime 95, Battlefield2, Call of Duty 2): um die 130 Watt

MfG Matze

Geändert von Matze89 (20.01.2007 um 12:50 Uhr). Grund: Hatte was vergessen zu schreiben.
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.