lookbeyond.de
Zurück   lookbeyond.de > Software > Programmieren, Internet & Webdesign

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
 
  #1  
bch-is bch-is ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 05.12.2013, 20:32
Registriert seit:
24.03.2001
Ort: Fulda
Beiträge: 706
Standard Welche Cloud?

Zum Datenaustausch benötige ich eine Cloud. Dabei geht es um Folgendes: Mein Sohn bekommt Videos auf einer Karte und bearbeitet sie zuhause. Anschließend schickt er sie über eine Cloud zurück, wo ich ihm einen Zugang einrichte. Soweit meine Vorstellung.

Es handelt sich um private Gitarrenvideos, die nach einer Kontrolle auf Youtube veröffentlicht werden und selten länger als 10 Minuten dauern. Welche Cloud bzw. welchen Anbieter könnt Ihr empfehlen?

Vielen Dank vorweg.
__________________
+
Forum für Klassikgitarre & Flamenco
+
Mit Zitat antworten
 
  #2  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 05.12.2013, 21:51
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen AW: Welche Cloud?

Zitat:
Zitat von bch-is Beitrag anzeigen

...Zum Datenaustausch benötige ich eine Cloud...
Nö, braucht man nicht (schon gar nicht für simples austauschen untereinander!), besonders nicht, wenn die NSA-Sache der letzten Monate nicht an einem spurlos vorbei ging:

http://www.nzz.ch/aktuell/digital/fr...eit-1.16900343

Zitat:
Zitat von bch-is Beitrag anzeigen

...Welche Cloud bzw. welchen Anbieter könnt Ihr empfehlen?...
Sh. oben: gar keine!

Wer trotz allem jedoch dem Massen-Hype nicht widerstehen kann und dabei das Hirn gerne ausschaltet:

http://www.stern.de/digital/online/s...n-2043481.html
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #3  
bch-is bch-is ist offline
Erfahrener Benutzer
Alt 06.12.2013, 00:52
Registriert seit:
24.03.2001
Ort: Fulda
Beiträge: 706
Standard AW: Welche Cloud?

Also ein kostenloser Webspace Provider mit FTP Zugriff?
__________________
+
Forum für Klassikgitarre & Flamenco
+
Mit Zitat antworten
 
  #4  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 06.12.2013, 01:15
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen AW: Welche Cloud?

Erstmal verschlüsseln mit Gpg4win:

http://de.wikipedia.org/wiki/Gpg4win

Und dann via VPN verschicken - welches nicht aus den Staaten, UK und den anderen "Five Eyes" (USA, Großbritannien, Kanada, Neuseeland und Australien) kommt, also am besten GNU-Clients aus DE etc.:

http://www.heise.de/download/netzwer...n-50000606409/
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #5  
Solo Solo ist offline
Neuer Benutzer
Alt 02.05.2014, 17:17
Registriert seit:
28.04.2014
Beiträge: 6
Standard AW: Welche Cloud?

Ich weiß nicht, ob die Frage vom Threat-Ersteller noch aktuell ist, aber ich nutze den Onlinespeicher vom Web-Hoster Strato und hab damit bisher gute Erfahrungen gemacht. Auch was die Datensicherheit angeht, mache ich mir keine Sorgen. Ich nutze TrueCrypt zur Verschlüsselung meiner Dateien und habe den Onlinespeicher mit OpenVPN als Laufwerk eingebunden. Aber mal abgesehen davon habe ich online eh nichts gespeichert, was die NSA interessieren könnte
Mit Zitat antworten
 
  #6  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 02.05.2014, 21:28
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen AW: Welche Cloud?

Zitat:
Zitat von Solo Beitrag anzeigen

...Auch was die Datensicherheit angeht, mache ich mir keine Sorgen. Ich nutze TrueCrypt ...
Tja:

Truecrypt-Nutzer aufgepasst - Hacker-Tool knackt Passwort in Rekordzeit

Und:

Zitat:
Gespeicherte Daten sind nicht immer sicher

Es hapert aber bei der Sicherheit: In der Cloud gespeicherte Daten sind nach Ansicht des Computer-Experten nicht hundertprozentig geschützt. Profis könnten sich Zugriff verschaffen und die Daten zum Beispiel weitergeben. In einer Untersuchung haben Forscher am Fraunhofer Institut festgestellt, dass die meisten Nutzer ihre Daten zu sorglos in der Cloud lagern.


Auch die Anbieter können die Daten einsehen, auswerten, weitergeben und sogar löschen. "Die Nutzungsbestimmungen und die Datenschutzbestimmungen sind meistens so vage und unverbindlich formuliert, dass man damit sehr viel rechtfertigen kann", weiß Thilo Weichert, Datenschutzbeauftragter des Landes Schleswig-Holstein. Ganz unverhohlen schreibt zum Beispiel Google in seiner Datenschutzerklärung: "Wir nutzen diese Informationen, um Ihnen maßgeschneiderte Inhalte anzubieten - etwa um Ihnen relevante Suchergebnisse und Werbung zur Verfügung zu stellen."
http://www.ndr.de/ratgeber/netzwelt/cloud117.html

Versuche mir keiner eine dieser (von der Cloud-Industrie forcierten) Mär von der "sicheren Cloud" zu verkaufen.

Wer das Prinzip davon nicht verstanden hat, wird die Gefahren auch nicht erkennen und sie herunter spielen.

Zitat:
Zitat von Solo Beitrag anzeigen
...Aber mal abgesehen davon habe ich online eh nichts gespeichert, was die NSA interessieren könnte...
Genau solche Einstellungen brauchen die auch - und diese höre ich en Masse immer wieder.

Der User soll schön unbedarft und "locker" an all die "Daten-Geschichten" heran gehen, und sich die angebliche Sicherheit und seinen arglosen Umgang mit (z.T. sogar fremden) Daten bewahren .

Und exakt wg. so einer Einstellung kommt es auch immer wieder zu Datenlecks, und die Verbreitung von Viren, Trojanern & Co. ...
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #7  
loony loony ist offline
Neuer Benutzer
Alt 22.05.2014, 18:17
Benutzerbild von loony
Registriert seit:
06.05.2014
Beiträge: 7
Standard AW: Welche Cloud?

Ein Kollege hat mir neulich was von Drupal erzählt. Ist wohl ein CMS, mit dem man Texte, Bilder usw. verwalten kann. In dem Zusammenhang viel auch der Begriff Cloud. Vielleicht könnte das ja was sein...
__________________
Man erntet, was man sät!
Mit Zitat antworten
 
  #8  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 22.05.2014, 18:51
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Ausrufezeichen AW: Welche Cloud?

Alles was Cloud-basiert ist, ist per Definition von vornherein "verbrannt" ...

Daher ---> kompl. die Finger weg von solchem Müll!
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
 
  #9  
Blain Blain ist offline
Neuer Benutzer
Alt 23.07.2014, 14:50
Benutzerbild von Blain
Registriert seit:
22.07.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Welche Cloud?

Ist heute nicht so gut wie alles Cloud-basiert?
Mit Zitat antworten
 
  #10  
xrayde xrayde ist offline
Antifan

Forenleitung

Alt 23.07.2014, 18:02
Benutzerbild von xrayde
Registriert seit:
02.03.2002
Ort: Kalümse
Beiträge: 37.415
Standard AW: Welche Cloud?

Ja, leider fast alles.

Aber es geht auch ohne!

Vor dem Cloud-Wahn ging es ja auch ohne diese.

Nur durch die penetrant anhaltende Werbung wollen uns die Firmen ja weismachen, es ginge nichts ohne diese ...
__________________
---> (Ex-Wakü)-Silent-Sys. bei Nethands <---
---> Laptop bei Nethands <---
---> BF2-Stats <---
---> BF2142-Stats <---
CPU-Biografie: U880 (aka Z80) in einem "AC1"; PIV 1,8 GHz (Northwood, Vobis-Fertigkiste); XP 1900 (Palomino); XP 2200 (T-Bred A); XP 3000 (AQZEA-Stepping, Barton); X2 4200 (Manchester); E6600 (Conroe); Q9450 (Yorkfield); Core i5-2500K (Sandy Bridge-DT)
ihr seid zu neidlosen und objektiven technikinteressierten "verkommen", die die grösse haben auch "feindliche" hardware zu empfehlen, wenn deren eignung und/oder plv einfach besser scheint. direkt ein skandal hier keine engstirnigen firmenlemminge zu finden sondern aufgeschlossene und objektive leute. (2SRonin, 14.02.07 09:32)
I-Net-Zitat: "Linux ist auch keine Alternative - zu viel Philosophie, zu wenig Nutzen..."
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Kennwort vergessen?

Powered by vBulletin® Version 3.6.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.